Diamond Kiss Quad

"Diamond Kiss Quad" - berechnet man die Quad auf 1/4λ*1,06VLF pro Seite und hält den Abstand auf 1/4λ, lässt sich ein Abschluss bei 50Ω und SWR >1,1:1 herstellen, ohne ein Matching. Die Speiseleitung ist angepasst auf 1/2λ*0,66VKF*2 und hat 15 HF-Ferritperlen direkt am Strahleranschlusspunkt.:-). Strahler, Masthalter und GFK-Stangen liegen bei 190Gramm, mit Mantelwellensperre und Zuleitung 600 Gramm. Vergleiche im reinen Feldaufabau zum vertikalen und horizontalen Dipolen haben eine Tendenz zur Mischpolarisation ergeben und einen Gewinn von ca.3dB TX in Vorzugsrichtung. Die Dämpfung zur Seite RX liegt bei bis zu ca.16dB (im einfachen Feldaufbau bei 12 Meter Mastspitze).

Spezifikationen

  • Gewicht: 190 Gramm
  • Power max. 500
  • Bandbreite SWR<1.5:1 ca.0.5MHz

Durch GFK-Teleskoprohr sehr leichte Quad ohne Anpassung - evntl. Nachteile geg. angepasste Quad

CB-Funkantennen:
BazookaStick portabel CB-Funk